Designermode » Jeans » J Brand Jeans

J Brand Jeans

in Jeans,Trends

J Brand Jeans – schlicht und einfach wundervoll

Das Label J Brand ist nicht nur eine Kultmarke bei Fashionistas weltweit, sondern auch einer der Hauptauslöser für das Revival der Röhrenjeans. Denn als das trendige Label aus New York im Jahr 2005 die Bestseller-Jeans J Brand Skinny Straight Leg auf den Markt brachte, erreichte es prompt seinen Ruf als modisches Must-Have Label. Besonders die weiblichen Celebrities lieben die Jeans der Marke J Brand abgöttisch. Top-Model Heidi Klum schwört ebenso auf das Modell Love Story wie Schauspielerin Katherine Heigl, während Kollegin Angelina Jolie die Ausführung Bardot ins Herz geschlossen hat. Cameron Diaz dagegen liebt die J Brand Jeans Doll.

Der J Brand-Trend

Als Stylistin Susie Crippen zusammen mit dem Designer Jeff Rudes das Label J Brand gründete, hatten die beiden Modeexperten vor allem eines im Sinn: sie wollten elegante und klassische Jeans kreieren, die auf jeglichen zusätzlichen Schnickschnack verzichten. Es ging ihnen hauptsächlich darum, dafür zu sorgen, dass die Frauen in ihren Jeans hervorragend aussehen, und nicht, dass die Jeans erst die Aufmerksamkeit auf die Frauen lenken. Dementsprechend findet man bei J Brand Jeans auch keine auffälligen Designs auf den Taschen und genauso wenig wie künstlich herbeigeführte Löcher oder andere Zerstörungen. Dafür bieten die Jeans klassische Waschungen, hohe Qualität und eine traumhafte Silhouette.

J Brand Jeans sind so heiß begehrt, dass es inzwischen über 30 verschiedene Modelle gibt (u.a. Skinny Jeans, Lovestory). Neben Ausführungen in weiteren Schnitten führt das Label auch eine Herren- und Maternitykollektion. Es gibt also keine Ausrede, die Kultjeans nicht zu kaufen!

Bestellen
J Brand Jeans online bestellen können Sie u.a. bei www.mytheresa.com und www.stylebop.com.

 

Leave a Comment

Previous post:

Next post: