Designermode » Kleider » L’wren Scott Kleider

L’wren Scott Kleider

in Kleider

Kleider von L'wren ScottMit ihren 1,93m sah L’wren Scott in jedem Kleid so aus als trage sie ein freizügiges Mini. Aus dieser Not heraus begann das spätere Model schon als Teenager, seine Kleider selbst zu schneidern. Nicht mehr länger als Model, sondern als Designerin und Stylistin verschafft sich L’wren Scott mit ihrem nach ihr benannten Modelabel einen Namen. Die Kleider ihrer Kollektionen drücken ihre Sehnsucht nach Zeitlosigkeit und unvergänglicher Schönheit aus. Sie sollen nicht nach einer Saison abgetragen werden. Zeitlosigkeit verzichtet selbstverständlich auf aufsehenerregende Schnitte. Schlicht, pur und einfach soll das perfekte L’wren Scott Kleid sein. Allerdings hat die Designerin den Anspruch, dass Frauen mit allen Kleidergrößen und Körperformen in ihren Kleidern gut aussehen. Bei all der Schlichtheit sind die L’wren Scott Kleider demnach so aufwendig konstruiert, dass sie Problemzonen vertuschen und Schokoladenseiten unterstreichen.

L'wren Scott KleidL’wren Scott gibt jeder ihrer Kollektionen einen eigenen Namen, der den Look der Kleidung am besten beschreibt. Ihre Inspiration liegt zumeist in ganz einfachen Dingen, wie zum Beispiel in Farben. So hieß Scotts erste Kollektion Little Black Dress. Sie bestand aus einer Neuinterpretation des kleinen Schwarzen: Wandlungsfähig und modern sollte es sein. Es folgten Nude- und Pudertöne, Lila und Gold, Schwarz und Weiß, darauf dann herbstliche Erdtöne. Ihre neuste Kollektion widmet sich dem Rot der Madam du Barry. Etuikleider bilden einen Großteil des Kleidersortiments von L’wren Scott; sie sind mal lässig durchgeknöpft, mal hochgeschlossen, mal mit einem U-Boot-Ausschnitt versehen. Daneben finden sich auch flirty Cocktailkleider und Abendkleider in den Kollektionen. Besonders gern arbeitet L’wren Scott mit festem Brokat und Spitze.

Bestellen
Klicken Sie hier für L’wren Scott Kleider bei mytheresa.com

Highlights




Unbenanntes Dokument


{ 1 comment… read it below or add one }

Lena Dezember 29, 2010 um 15:25 Uhr

Wunderschöne Modelle! Diese sehen ein bisschen ungewöhnlicher für ein Etuileid aus und sind bestimmt sehr originell

Leave a Comment

Previous post:

Next post: