Designermode » Accessoires » Lee Angel Halsketten

Lee Angel Halsketten

in Accessoires

Halsketten von Lee AngelRoxanne Assoulin ist eine Künstlerin. Die Bezeichnung Designerin umfasst noch nicht all das, was sie ausmacht. Es ist erstaunlich, was sie aus aus Stoff, Chiffonbändern, Gold, Silber, Emaille, Edelsteinen, Glas- und Holzperlen und Kristallen zaubert. All diese unterschiedlichen Materialien vereinen sich zu einem nie dagewesenen Kunstwerk. Die Ketten von Assoulin verbieten das Tragen von weiteren Accessoires. Sie saugen nämlich so viel Aufmerksamkeit auf, dass weitere Accessoires daneben nur kläglich verkümmern würden. Assoulins Schmucklabel heißt Lee Angel, ein Name, den man sich merken muss. Im Magazin People war zuletzt die doppelsträngige Kette aus Metall- und Holzperlen unter Stylewatch zu bewundern.

Halskette von Lee AngelLang müssen sie sein. Assoulin arbeitet gerne mit mehreren Strängen oder zumindest mit Schmuckelementen, die eine gewisse Übergröße haben. Besonders ist an ihren Ketten auch, dass sie klassische Schmuckelemente mit Stoffblumen, Kordeln oder Bändern kombiniert. Die Kette Jane besteht, zum Beispiel, aus großen Metallglieder und pompösen, schwarzen Stoffblumen, die das Dekolletee optisch vergrößern. Eine weitere Kette besteht aus Kristallperlen und Perlen aus Raffiabast, die mit einer schwarzen Chiffonschleife akzentuiert werden. Obwohl die mehrsträngige Kette aus Silberplättchen aussieht wie eine kleine Rüstung für den Hals, ist sie ganz leicht. Eine Kette für einen warmen Sommertag. Assoulin macht sich gar nichts daraus, falsche Perlen für ihre Ketten zu benutzen. Nur Kleingeister sehen in dem Wort Modeschmuck eine Abwertung. Im Grunde ist es doch nichts anderes als Schmuck, der in Mode ist. Und welche Designerin möchte das nicht über ihren Schmuck sagen dürfen?

Bestellen
Klicken Sie hier für Lee Angel Halsketten bei mytheresa.com

Highlights




Unbenanntes Dokument


Leave a Comment

Previous post:

Next post: