Abro

Abro ModeHinter der bekannten Modemarke Abro steht die Adam Alois Bruder GmbH, ein traditionsreiches Familienunternehmen, dass bereits in den 1930er Jahren als Manufaktur für Lederwaren im hessischen Rodgau gegründet wurde. Durch gute Verkaufszahlen entschloss sich die Familie zeitig, das Sortiment deutlich zu erweitern. Im Jahr 1955 übernahmen Achim und Stefan Bruder in dritter Generation das Management des Unternehmens. Unter ihrer Leitung konnte sich Abro am deutschen und internationalen Markt positionieren und mit interessanten Ideen und Trends im Bereich Accessoires neue Wege gehen.

Abro – Kollektionen und Styles

Das Modelabel Abro hat sich auf hochwertige Accessoires aus Leder spezialisiert und ist international bekannt für Handtaschen, Gürtel, Geldbörsen und Schuhe für Damen. Diese werden in einem Saisonkatalog und online u.a. bei Breuninger präsentiert. Die große Auswahl an unterschiedlichen Designs und Materialien machen die Abro Taschen zu Top Accessoires, die mit der passender Geldbörse und Gürtel zum modischen Set werden. Neben klassischen Ledervarianten bietet das Label auch trendige Shopper oder voluminöse Schultertaschen im Metallic Look an.
Sehr positiv ist auch die große Auswahl an unterschiedlichen Schuhdesigns. Je nach Saison präsentiert Abro ein umfangreiches Sortiment von Sandalen, Pumps, Sneakers oder Ballerinas. Im Winter komplettieren weiche Lederstiefel in modischen Tönen das Angebot.

Abro Taschen sind ein kleiner Luxus für jeden Tag. Geräumig, luxuriös und topmodisch ergänzen sie nahezu jedes Outfit perfekt. Die schicken Gürtel komplettieren den Look als extravaganter Blickfang. Abro Taschen sind immer öfter in den Style Präsentationen von Frauenzeitschriften – wie Elle, Freundin oder Brigitte Woman – zu sehen. Die moderaten Preise für diese schönen Accessoires sind ein zusätzliches Bonbon, denn Taschen (und Schuhe) kann FRAU nie genug haben.

Bestellen
Abro können sie bei Breuninger bestellen.

Kontakt:
abro Adam Alois Bruder GmbH
Nürnberger Str. 3–9
D–63110 Rodgau

Leave a Comment

{ 1 trackback }