Designermode » Designer » Bottega Veneta

Bottega Veneta

Seit elf Jahren ist Designer Tomas Maier der kreative Kopf des Luxuslabels Bottega Veneta. Als im Jahr 2001 die Marke an den Gucci-Konzern verkauft wurde, schlug die Stunde des gebürtigen Pforzheimers. Aufgewachsen in einer kreativen Architektenfamilie und als Schüler einer Waldorfschule, konnte er seine Vorliebe für Design schon früh ausleben. Nach dem Abitur zog es Tomas Maier nach Paris, wo er an der renommierten „Chambre Syndicale de la Haute Coutoure“ Modedesign studierte. Bevor er für Bottega Veneta entdeckt wurde, arbeitete er für bekannte Designhäuser wie Hermès und Guy Laroche.
Braune Letertasche von Bottega Veneta

Der Bottega Veneta-Stil

Tomas Maier krempelte die Marke komplett um und wagte einen radikalen Neubeginn. In Zeiten, in denen Designerlogos auf T-Shirts und Taschen prangten, setzte er auf einen reduzierten, cleanen Look, der bis heute völlig ohne Markenlogo auskommt.
Bottega Veneta bedeutet „venezianianisches Atelier“. Diesem Namen werden die Kollektionen von Tomas Maier gerecht, denn Handarbeit wird groß geschrieben. Vieles wird in Italien produziert. Dem Label gelang unter Tomas Maier der Durchbruch mit einer Tasche, die in aufwendiger Handarbeit aus butterweichem Leder geflochten ist. Die „Cabat Bag“ avancierte sofort zum Fashion-Liebling. Auch was die Mode angeht, zeichnet sich der Look durch schlichtes, elegantes Understatement aus. Wer Mode von Bottega Veneta trägt, weiß um die luxuriösen, erstklassig verarbeiteten Materialien, die perfekte Schnittkunst und Passform und hat es nicht nötig zu protzen. Weniger ist mehr – so das Credo von Tomas Maier, das er konsequent verfolgt.

Stars lieben Bottega Veneta

Schwarzes Abendkleid von Bottega VenetaAuch Prominente und Hollywoodstars haben das Label für sich entdeckt. Mit der legendären „Cabat Bag“ wurden Filmstars wie Reese Witherspoon, Katie Holmes oder Pamela Anderson gesichtet. Abendkleider von Bottega Veneta werden besonders gerne auf dem roten Teppich ausgeführt. Die deutsche Schauspielerin Martina Gedeck trug bei der Oscarverleihung im Jahr 2009 eine atemberaubende schwarze Traumrobe, die ihr Tomas Maier auf den Leib schneiderte.

Bottega Veneta steht für Luxus ohne Logo. Die hohe handwerkliche Kunst lässt Frauen und Männer sexy und elegant aussehen, ohne jemals gewöhnlich zu wirken. Neben der Accessoires- und der Modekollektion lancierte Tomas Maier auch eine Möbellinie und ein Parfüm, das den subtilen Bottega Veneta-Stil perfekt unterstreicht.

Bottega Veneta bestellen:

Taschen, Geldbörsen, Accessoires, Kleider, Mäntel und Jacken, Hosen und Jeans von der Luxusmarke Bottega Veneta können Sie unster anderem bei den Online-Shops von MyTheresa und Net-A-Porter.

Kontakt:
Bottega Veneta
697 Fifth Avenue
New York, NY
www.bottegaveneta.com

Leave a Comment