Designermode » Designer » Hemisphere

Hemisphere

Hemisphere SchalSeit 1985 kommen aus dem Hause Hemisphere nun schon hochwertige Strickwaren aus Kaschmir. Nur ist es bisher niemandem so richtig aufgefallen. Das Modelabel ist der Teil der Münchner Modeagentur Hemisphere-Fashion Group GmbH LOCHMANN Consulting. Geschäftsführer Peter Lochmann hat Hemisphere ursprünglich nicht als Modelabel mit eigenständigem Profil konzipiert, sondern als Zulieferer für Hotels, andere Modelabels und Hotels, die ihr Produktportfolio beziehungsweise ihre Ausstattung um Strick aus Kaschmir erweitern wollten. Die Zeiten als schnöder Zulieferer sind nun vorbei. Neben Hemisphere Cashmere betreibt Peter Lochmann auch die Marken Thymian Cashmere und die Ledermarke John Preston.

Der Style & was wird designt?

Das deutsche Modelabel Hemisphere besteht aus den Linien Accessoires, DOB, HAKA und Heimartikel. Besonders viel Aufmerksamkeit bekommt Hemisphere für seine feinen Schals, Cardigans, Westen und Pullis aus Kaschmir. Dabei setzt Peter Lochmann auf einen gesunden Mix aus klassischen Farben und frischen Farbnoten, wie Beere, Lila und Olive. Apropos, Frauen und Männer können sich gleichermaßen über die kuschligen Teile von Hemisphere freuen, denn es gibt Kollektionen für Sie und Ihn. Die Herzen aller Fashionistas hat Hemisphere mit seinen XXL-Schals gewonnen. Auf den Schals sind nämlich fantasievolle Drucke. Leopardenflecken, Frösche und Zebrastreifen tummeln sich auf den Schals. 2000 hat Lochmann ein Experiment gewagt: Die Kollektionen von John Preston und Hemisphere wurden überlappend konzipiert. Diese Grundidee lebt auch in den folgenden Kollektionen weiter.

Hemisphere ist kein „normales“ Modelabel, denn es ist Teil einer Modeagentur. Das ist nicht unbedingt schlecht: Hemisphere-Kunden können sich nämlich über unkonventionelle Ideen freuen. So hat Hemisphere zum Beispiel 2000 eine besonders hautverträgliche Waschlotion für Kaschmir auf den Markt gebracht.

Bestellen
Hemisphere Schals finden Sie bei fashionhype.com

Leave a Comment