Designermode » Designer » Marlies Dekkers

Marlies Dekkers

Marlies-DekkersWährend des Studiums wurde das besondere Talent der bekannten niederländischen Modeschöpferin Marlies Dekkers entdeckt. Ihre Dozenten der Saint Joost Akademie für Kunst und Design in Holland bemerkten schnell, dass die Studentin für Modedesign eine außerordentliche Begabung für den Entwurf von reizvoller Unterwäsche hat.
Als Marlies Dekkers 1965 in Holland geboren wurde, war in ihrem Heimatland an verführerische Dessous noch nicht zu denken. Die kämpferische Designerin gab alles, um die Frauen umzustimmen. Mit ihren raffinierten Entwürfen tragbarer verführerischer Dessous eroberte sie die Herzen der Holländerinnen. Ihren Durchbruch erlebte sie bei der Show, auf der sie ihre Abschlusskollektion des Studiums vorstellte.

Ihre Modelle erweckten das Interesse der Journalisten und verhalfen ihr zu einem Aufsehen erregenden Artikel in einer niederländischen Zeitung. Ihre erste Auszeichnung als Designerin folgte 1991.

Der Style

Enamora - Dessous & Wäsche online kaufenDie Mode von Marlies Dekkers unterscheidet sich deutlich von den gewohnten Dessous, die nur aus Spitze und Tüll bestehen. Mit einer herausragenden Passform unterstreichen die Modelle der Designerin die Persönlichkeit ihrer Trägerin. Raffinierte Schnitte betonen die Weiblichkeit. Anregen ließ sich die Modeschöpferin von den Schönheitsidealen französischer und italienischer Dichter. Marlies Dekkers zeigt, auch moderne und selbstbewusste Frauen können sich sexy kleiden, ohne unterwürfig zu wirken.
Die Entwicklung der Modelabel

Enamora Dessous - jetzt bei Enamora.de

Marlies Dekkers Dessous - jetzt bei Enamora.de

Schon 1993 wagte die bekannte Designerin den Schritt in die Selbständigkeit und gründete ihr Unternehmen „undressed“. Im Jahr 1994 folgte eine weitere Auszeichnung und Modezeichnungen von ihr wurden sogar in der Kunsthalle in Rotterdam ausgestellt. Ende der 90er Jahre beteiligte sich der Textilhersteller Andrew Sia finanziell am Unternehmen. Um finanziellen Problemen entgegenzuwirken, wurde die Produktion nach Hongkong verlegt.

Seit 2003 heißt das Label der selbstbewussten Designerin „marlies dekkers“. Pünktlich zum zehnjährigen Bestehen des Unternehmens wurde der erste Store in Antwerpen eröffnet. Auch in den nächsten Jahren folgten bedeutende Auszeichnungen: 2004 ein Preis der bekannten Zeitschrift ELLE, 2005 eine besonders wertvolle Ehrung der holländischen Textilorganisation als „Grand Seigneur“ und 2007 wurde Marlies Dekkers Unternehmerin des Jahres. In Deutschland hat Marlies Dekkers zuletzt duch die Pro7 Sendung „Germanys next Topmodel“ stark an Bekanntheit gewonnen. Ihre Dessous gibt es u.a. bei dem Dessous-Versand Enamora.de

Die Designerin hat es geschafft, mit Talent und viel Energie ein Label zu entwickeln, das für hohe Qualität birgt und den Wünschen der modernen selbstbewussten Frau entspricht. Ihre Stores sind inzwischen weltweit verbreitet und ihre Beachwear ist genauso gefragt wie ihre Dessous.

Leave a Comment