Designermode » Designer » Unützer

Unützer

www.unuetzer.netIm Jahre 1948, ein Jahr nach der Geburt seines Sohnes Fritz, eröffnete Fritz Unützer Senior ein Modeschäft in der Maximilianstraße. Bald gehörte er zu den beliebtesten Adressen Münchens. Mit 20 Jahren ging der junge Fritz Unützer nach London, er arbeitete dort bei Burberry und beim Schuhproduzenten Church, was seine große Schuh-Leidenschaft weckte. Nach erfolgreichem Studium, kaufte er ganz spontan eine Schuhfabrik in der Nähe von Venedig. Seine erste Damenschuhkreation präsentierte er noch im gleichen Jahr auf einer Messe in München. Mittlerweile werden pro Jahr 50.000 Unützer-Schuhe in der Fabrik produziert. www.veryeickhoff.de/unützer

Der Style

Fritz Unützers Leidenschaft für Schuhe begann mit dem Traum, eigene Ballerinas zu entwerfen. Natürlich stehen auch heutzutage noch zauberhafte Ballerinas im Unützer-Programm, daneben klassische Loafer und Mokassins – zeitlos und elegant. Modische Signale werden mit Reitstiefeln aus Nappa mit Budapester Lochung, kuscheligen Lammfellstiefeletten, edlen Pumps und sexy Peep-Toes gesetzt. Ganz im Stil der traditionsreichen Schuhmachertradition um Venedig werden auch heute noch typische Geräte wie die Ahle verwendet. Stich für Stich näht der Schuster den Schuh mit der Hand. Und das alles ohne Maßband, sondern mit geübtem Augenmaß. Bis ein Schuh als Unützer-Schuh das Werk verlässt, sind mindestens 100 Arbeitsschritte notwendig. Für jedes Paar werden Pappvorlagen ausgeschnitten, die Farbnuancen des Oberleders müssen abgestimmt sein und sogar Absatz und Sohle werden selbst gemacht. Im Stil eines Menschenfließbandes entstehen so wertvolle und langelebige Luxusschuhe.

Um einen Unützer-Schuh lange schön zu halten, ist neben der richtigen Pflege auch die perfekte Aufbewahrung ein Muss. Dazu den noch fußwarmen Schuh auf Holzleisten spannen. Auf Reisen werden die Schuhe aufgespannt in Flanellsäckchen gepackt. Zudem: den Schuhen sollte nach einem vollen Tag Belastung mindestens 24 Stunden Pause gegönnt werden. Niemals auf die Heizung stellen und stets einen Schuhlöffel benutzen! Bei Glattlederschuhen sollte regelmäßig eine Hartwachscreme aufgetragen werden. Raulederschuhe brauchen eine spezielle Imprägnierung.

Wo kaufen

Einen Unützer Online-Shop zu finden ist gar nicht so einfach – wir empfehlen den VeryEickhoff Online-Shop: www.veryeickhoff.de

Leave a Comment