Designermode » Schuhe » Sneaker Wedges

Sneaker Wedges

in Schuhe,Trends

Sneaker Wedges von Ash HIER bestellen!Sneaker-Wedges sind der letzte Schrei in der Schuhmode und ganz groß im Kommen. Sie erinnern nicht nur zufällig an die Mode der 90er-Jahre, die ebenfalls gerade ein Revival erlebt, sondern passen auch ganz hervorragend zu Skinny Jeans und Karohemd.
Sneaker-Wedges sind die geniale Verbindung aus sportlichen Sneakers und eleganten Wedges. Sie vereinen die Vorzüge beider Schuhtypen und sorgen für einen eleganten Auftritt sowie lässigen Look. Dank des innen liegenden Keilabsatzes sieht man den neuen In-Schuhen häufig nämlich auf den ersten Blick gar nicht an, dass es sich hierbei um ganz spezielle Sneakers handelt. So tricky kann Mode sein.

Serafini Sneaker Wedges aus Leder HIER bestellen!Sneaker-Wedges als neue Trendschuhe der Stars

Nicht nur auf den Laufstegen sieht man in dieser Saison Sneaker-Wedges, auch an den Füßen der Stars dürfen diese Must-haves momentan nicht fehlen. Ob Topmodel Miranda Kerr oder Sängerin Beyoncé, sie alle lieben ihre Sneaker-Wedges, was zahlreiche Paparazzi-Fotos beweisen. Auch auf immer mehr Modeblogs tauchen die neuen Trendschuhe auf und setzen sich so immer weiter durch.
Sneaker Wedges von Giuseppe Zanotti HIER bestellen!Sneaker-Wedges gibt es in zahlreichen unterschiedlichen Ausführungen: Das Angebot reicht von Modellen im originalen Sneakerslook mit verdecktem Keilabsatz bis hin zu schon eher eleganten Varianten mit deutlich gekennzeichnetem Absatz. Auch farblich wird das gesamte Spektrum abgedeckt, hier reicht die Auswahl ebenfalls von dezent bis hin zu richtig knallig. Sneaker-Wedges sind echte Kombinationstalente, denn sie sehen zur Skinny Jeans genauso toll aus wie zum Minirock. Man kann sie entweder im Look der 90er tragen oder aber ganz einfach zum schlichten Lieblingsoutfit aus Jeans und Pulli kombinieren. Hier geht alles, was gefällt.

Bestellen

Sneaker Wedges jetzt im Online-Shop günstig bestellen bei Breuninger und Stylebop! Günstige Exemplare gibt es auch bei Deichmann!

Leave a Comment

Previous post:

Next post: