Designermode » Kleider » Sommerkleider 2012

Sommerkleider 2012

in Kleider

Kleider Trend 2012

Die Sommerkleider 2012 erinnern nicht nur an die 50er Jahre, es scheint als würde der Fifties-Look 2012 sein Revival feiern. Diese Kleider gehören zum Sommer 2012 wie Sonne, Besuche im Freibad und Eiscreme. Sie verleihen ein Gefühl der Unbeschwertheit und Leichtigkeit, wie man es nur in dieser Jahreszeit findet.

Stylische 50er Kleider sind zudem ein echter Hingucker, verleihen der Trägerin eine Spur Strenge und lassen sich mit verschiedensten Pumps oder Ballerinas kombinieren, an kalten Tagen auch extravaganter mit chicken Boots oder Stiefeletten.  Sommerkleider allgemein passen auch zu fast allen Anlässen, denn es gibt sie in zahlreichen unterschiedlichen Ausführungen und Modellen. So verwundert es nicht, dass Kleider zu den absoluten Lieblingen in den warmen Monaten des Jahres gehören und in keinem gut sortierten Kleiderschrank fehlen sollten.

Marc by Marc Jacobs Kleid online kaufen!Die angesagtesten Kleider Trends 2012

In der kommenden Sommersaison sind neben dem Dauerbrenner Minikleid vor allem Midi- und Maxikleider im Trend.
Während Midikleider, die bis knapp übers Knie reichen, je nach Stil Erinnerungen an die Mode der 40er-Jahre bzw. 50er-Jahre wecken, umgibt bodenlange Maxikleider immer ein Hauch Exotic, besonders wenn diese noch über farbenprächtige Prints verfügen.
Die aktuellen Kleider in Midilänge lehnen sich stilistisch stark an das nett-adrette Styling der „Fräuleins“ aus den 40er-und 50er-Jahren an. Taillierte Schnitte, Knopfleisten am Rücken und Hochgeschlossenheit sind die Kennzeichen dieser Sommerkleider. Als Details findet man häufig Spitzenkrägen, kleine Puffärmelchen und schmale Gürtel, die diesen Stil perfekt ergänzen. Solche Modelle gibt es momentan z.B. von mint&berry, einem jungen Trendlabel.
Ganz anders präsentieren sich hingegen Maxikleider, welche es heuer in allen Farben und Formen gibt. Ob schlicht und einfarbig oder exotisch-farbenprächtig mit tiefem Ausschnitt, es ist für alle Geschmäcker und Anlässe das passende Modell dabei. Bei Kleidern von Vero Moda findet man etwa die cleane Version in der Trendfarbe Blau, die sich sowohl für den Alltag als auch etwas speziellere Anlässe eignet.

Oria Kiely SommerkleidEiner der größten Trends bei Sommerkleidern ist Spitze, an welcher in diesem Jahr kein Weg vorbei führt. Das Angebot reicht von Kleidern mit Spitzeneinsätzen oder Details aus Spitze bis hin zu Kleidern, die komplett aus Spitze sind. Besonders interessant sind auch die Farben, denn Nude ist genauso angesagt wie Blutrot und Giftgrün. Obwohl man Materialien wie Spitze eher mit feineren Anlässen verbindet, kann man solche Kleider auch im Alltag tragen. Wie so oft kommt es auch hier auf die richtige Kombination an. Ein Stilbruch mit Doc Martens und Oversized-Jacke nimmt dem Kleidchen das Elegante und macht es fit für den alltäglichen Einsatz.
Wer nicht ganz so modemutig ist, kann auch zum angesagten Kleid mit Space-Print greifen, das genauso trendy ist. Die aktuellen Sommerkleider sind eben so abwechslungsreich wie schon lange nicht mehr und bieten für jeden Geschmack etwas.

Hier findet ihr weitere Tipps für stylische Kleider 2012.

Leave a Comment

Previous post:

Next post: