Designermode » Taschen » Thomas Wylde Taschen

Thomas Wylde Taschen

in Taschen

Thomas Wylde ModeEins der angesagtesten Modelabel der amerikanischen Filmmetropole Los Angeles finden wir in Thomas Wylde. Der besondere rockig geprägte Style des Designs, das Frauen entgegen der sonstigen Gewohnheit nicht stilvoll und klassisch, sondern als persönliche Kämpfernatur mit starken Charaktereigenschaften präsentieren will, hat bereits viele Liebhaberinnen in der Szene gefunden. Aber auch feminine Aspekte werden in Kleidung und Handtaschenkollektion durchaus herausgestrichen und dargestellt. So wurde das Label Thomas Wylde schnell Kult bei den Sternchen und Stars in L.A. Hinter den rockigen Ideen für Handtaschen und Modeartikel steht die Firmengründerin Paula Thomas, die zunächst mit ihrem Entwurf einer körperbetonten Lederjacke bekannt wurde, die einem bei den modebewussten Damen allerorten begegnet und sich auch vor einem Einsatz bei „Sex and the city“ nicht in den hinteren Rängen verstecken müsste.

Thomas Wylde OnlineThomas Wylde Taschen der Designerin Paula jedenfalls versprechen einen Hauch von Nonkonformismus und Rock ’n Roll, der heute viele Fashionistas anzieht und ihrer Garderobe den letzten Schliff verleiht. Gekonnte Symbiosen aus Leder und anderen Materialien und auffällige Formen mit Nieten und anderen Elementen machen den Reiz der Thomas Wylde Taschen aus. Dabei finden alle Taschenformen Verwendung und das Angebot umfasst den Einkaufsshopper ebenso wie die Suede Clutch mit Totenkopfniete zum kleinen Schwarzen. Den Namen des Labels stückelte die Designerin aus dem Vornamen des Großvaters und dem Familiennamen der Großmutter zusammen und kombinierte ihre Ideen, so dass eines der stylischsten Designtrends der Filmstadt entstand, das auch hierzulande Frauen schmückt, die Wert auf das Besondere legen.

Bestellen
Thomas Wylde bei stylebop.com

Highlights

<?
$ausgabe = file_get_contents(„http://www.fashionhype.com/index.php?id=70&product_manufacturer_id=95&product_category_id=18&xml_art=iframe&limit=2“);
echo $ausgabe;
?>

Leave a Comment

Previous post:

Next post: